Über Bahrenfeld auf Trab

Bahrenfeld auf Trab ist eine Stadtteilinitiative.

Wir möchten ein Forum für Bahrenfelder Bürgerinnen und Bürger bieten. 

Bahrenfeld auf Trab ist offen für Menschen, die im Stadtteil wohnen und arbeiten. Zum Beispiel Alteingesessene, Zugezogene, Kinder- und Jugendliche, Seniorinnen und Senioren, Geflüchtete, Gewerbetreibende, Bildungs- und Kultureinrichtungen, Sportvereine, Schulen, Kirchengemeinden und Vereine, sowie Parteien. Zusammen möchten wir uns über die Zukunft für Bahrenfeld austauschen und in die Planungen einmischen.

Wir sind im Austausch mit der Öffentlichkeit, den Behörden und den Vorhabenträgern der Science City um sich zu informieren und eigene Standpunkte zu formulieren.

Bahrenfeld auf Trab arbeitet autonom, ehrenamtlich und öffentlich und wirbt um die Mitarbeit der Vielen, um die unterschiedlichen  und die gemeinsamen Interessen sichtbar zu machen. Unterschiedliche Meinungen und Interessen finden hier ihren Austausch und möglichen Kompromiss. Jeder und Jede darf ihre Themen gerne einbringen um sie gemeinsam zu bearbeiten und umzusetzen.

Alle sind herzlich eingeladen!

Termine

Bahrenfeld auf Trab trifft sich monatlich.

Die Treffen sind öffentlich. Kommen Sie gerne zu den Treffen dazu und machen Sie mit!

Hier finden Sie die Protokolle der letzten Treffen

Donnerstag, 6. Oktober

18:00 – 20:00 Uhr

Quartiersräume Bahrenfeld (BaNotke)

Notkestraße 7

Dienstag, 8. November

18:00 – 20:00 Uhr

Melanchthongemeinde

Ebertallee 30

 

Mittwoch, 7. Dezember

18:00 – 20:00 Uhr

Park-Café Lutherpark

Holstenkamp 119

Bahrenfeld auf Trab